Kontakt

Caterina Maiolo
Eigasse 16
4622 Egerkingen
062 398 24 09
079 669 52 50
e-mail@vitasanamaiolo.ch


Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag, ganzer Tag
Donnerstag und Samstag nur morgens.
Termine nach Vereinbarung.

Fussreflex-Massage

Die Reflexzonen-Therapie ist eine altehrwürdige Heilmethode, die mittlerweile auch klinisch fundiert ist. Dabei werden bestimmte Punkte und Zonen an den Füssen bearbeitet, um Einfluss auf die Organe, Drüsen und Systeme des Körpers auszuüben. Die Ursprünge der Reflexzonenmassage liegen in den frühen chinesischen, japanischen, russischen, ostindischen und ägyptischen Kulturen und basieren auf der Vorstellung dass der ganze Körper von Energiezonen durchzogen ist und dass man über die Füsse und Hände am leichtesten Zugang zu Ihnen bekommt. Im Jahr 1917 teilte der Arzt Dr. William Fitzgerald den Körper von Kopf bis zu den Zehen in 10 Längszonen ein. Diese Zonen bilden die Grundlage für die Reflexzonentherapie. Indem man die richtige Hautstelle bearbeitet unterstützt man den entsprechenden Bereich im Körper. Die Reflexzonenarbeit kann folgende Wirkung haben; Den Blutkreislauf lokal und auf Distanz anregen, Ablagerungen und Abfallstoffe auflösen Energie im Körper freisetzen, Organ-und Drüsenfunktion normalisieren, körperliche und geistige Entspannung herbeiführen ,Verdauungsfördernd, stärkt dass Immunsystem.

Kontraindikationen: wie bei allen Massagen sollte bei folgenden Beschwerden nicht oder nur nach ärztlicher Abklärung massiert werden. Entzündungen Fieberhafte Erkrankungen (wie Grippe, Infektionen usw.) Diabetes, Hauterkrankungen (Fusspilz usw.) Unmittelbar nach Operationen, Krebserkrankungen.